Die Badehäuser von Ärö

Die Badehäuschen am Strand von Ärö leuchten in den verschiedensten Farben. Jedes Haus hat seinen ganz eigenen Charme. Die Häuser wurden in den zwanziger Jahren erbaut und sind im Privatbesitz. Sie sind alle ohne Wasseranschluß und ohne Sanitäranlagen und dürfen auch nicht verändert werden. Sie gehören zum Kulturerbe. Alle zusammen und jedes einzelne ist ein wunderschönes Fotomotiv, das je nach Tageszeit immer wieder anders im Licht erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.